Für die einen sind es "Milchlieferanten", die anderen haben sie "zum Fressen gern".
Was sie aber wirklich sind: "Persönlichkeiten".
Jeder schwärmt, wenn er von seinem/seiner Hund/Katze/Pferd usw. spricht. Man spricht ihnen Gefühle zu- warum bleibt einer Kuh das verwehrt?
Wir sind der Meinung, auch Kühe (Schweine usw) haben es verdient, ein artgerechtes Leben zu führen ohne Misshandlungen und Ausbeute.
Deswegen haben wir uns entschlossen, auch den "Happy Kuhs" zu helfen, denn viele von ihnen haben die Hölle schon hinter sich und haben jetzt die Möglichkeit auf ein friedliches Rentnerdasein.
Um das zu stemmen, wird immer wieder Hilfe gebraucht und wir würden uns freuen, wenn der ein oder andere bereit wäre, dabei zu helfen.

 

Sollten Sie hier ein bisschen helfen wollen, geben Sie bitte den Verwendungszweck "Kühe" an. DANKE

Balaram am Tag, wo alles anders werden sollte.

Sein Leben in einem 2x2 m großen "Stall" gehörte der Vergangenheit an...

 

 


Auch Rohini und Daphne, Balarams Mutter und Großmutter durften etwas später umziehen, um ihr Rentnerdasein zu genießen.


Maataji, eine alte Ammenkuh, bekam später ihre Chance.


Spendenkonto:
Tierhilfe Sauerland e.V.
Sparkasse ALK

Konto 21000054

BLZ 46251630

IBAN:

DE96 4625 1630 0021 0000 54

BIC:

WELADED1ALK

 

 

Um mehr über die "Gefleckten" und ihre Artgenossen zu erfahren, bitte auf das Banner klicken.