Januar


Wir sagen "der Sandmücke" den Kampf an...


Mit Ihrer Hilfe könnten wir auch dieses Jahr wieder feiern.. den "SCALIBOR- DAY"
In Kryoneri möchten wir auch dieses Jahr wieder den Hunden helfen mit unserer Scalibor- Aktion. Die Hunde in Griechenland müssen geschützt werden- geschützt vor Zecken, gegen Stiche der Gemeinen Stech-, der Schmetterlings- und vor allem der Sandmücke.
Zuverlässig schützt das Scaliborband die Hunde davor und damit auch vor einigen gefährlichen Krankheiten...
Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose, Borreliose, FSME und Dirofilariose.
Wir wünschen uns, dass wir auch dieses Jahr wieder erfolgreich sein können und alle Hunde in Kryoneri optimal schützen können.
http://www.medpets.de/scalibor+protectorband/?s2m_channel=70&utm_source=bing&utm_medium=cpc&utm_campaign=Scalibor+Protectorband&utm_term=scalibor+zeckenhalsband+hund
http://www.petduka.de/scalibor-protectorband.html
Sollten Sie uns mt einem Scaliborband unterstützen möchten, senden sie es bitte an unsere Vereinsadresse
Tierhilfe Sauerland e.V.
Lannermecke 28
57368 Lennestadt

Natürlich sind wir über jeden einzelnen Euro glücklich, der den Weg auf das Vereinskonto findet mit dem Verwendungszweck: Scalibor. Wir werden die Spenden dann in "Scaliborbänder" umwandeln.
Tierhilfe Sauerland e.v.
Spendenkonto:
Sparkasse ALK
Konto 21000054
BLZ 46251630
IBAN:
DE96 4625 1630 0021 0000 54
BIC:
WELADED1ALK
Mehr anzeigen


Fünf Hundekinder werden nicht mehr das Glück haben, zu erfahren, wie es ist, eine eigene Familie zu haben. Die kleinen Ungarn haben sich auch ihre "Letzte Reise" aufgemacht.

Kommt gut drüben an...


Februar


Gute Reise über die Regenbogenbrücke....





Der kleine "Rollbraten Molly" ist bei Joanna aufs Grundstück gezogen. Sie ist eine ca. 5 Monate alte Bassett-Mix- Hündin und ist jetzt ganz gespannt, ob es uns gelingt, für sie ein Zuhause zu finden.

Immer noch läuft unsere Aktion:

75 Cent= 1 kg Futter  (bitte anklicken)

 

Im Moment sogar noch wichtiger, da durch die "Aktivitäten" in Griechenland am Flughafen die Hunde keine Chance haben, in ihre Familien zu kommen und dadurch mehr Futter in Kryoneri gebraucht wird.

 

Aktuell in Griechenland ... hier weiterlesen


Im Tierheim in Siofok sind z.Zt. ca. 50 Welpen. Durch immer neue Zugänge ist ein Virus ausgebrochen, der schon "Opfer gefordert" hat. siehe Februar

Dringend wird hochwertiges Welpenfutter zu dem immer nötigen normalen Futter gebraucht, damit die Hundekinder aufgepäppelt werden können, wenn sie den Virus überstanden haben. 

Mit Welpenfutter im Wert von 250 Euro konnten wir kurzfristig das Tierheim unterstützen. Wir danken der Fa. Knoschnet für die Spende, ohne die das nicht möglich gewesen wäre.

Unsere Aktion "Hilfe für die Hundekinder in Siofok" wurde erfolgreich beendet... Hier anklicken

Die Hunde in Kryoneri freuen sich über eine Ladung Futter, besonders Phedra und ihre "Leidensgenossen", die teures Diätfutter brauchen aufgrund ihrer Nierenleiden.


März:



Leeni aus Kryoneri konnte über HfD in ihr eigenes Zuhause reisen. Wir wünschen ihr alles Liebe und Gute für ihren weiteren Weg.


Sieben (plus 1) auf einen Streich!!!

Missy hat die achtköpfige Zwergencrew zur Welt gebracht. Nun müssen wir alles versuchen, um der kleinen Familie die Chance auf ein schönes Leben zu geben.

Hier geht es zu Missy und ihren acht Zwergen

Missy und ihre kleine Zwergenbande sind wohlbehalten in der Hundepension eingetroffen.

Die virtuelle Spendendose.
In sie kann man unter dem Betreff "Spendendose", für unsere Notfellchen spenden.

Natürlich gibt es di...ese Spendendose nicht nur Virtuell, sondern auch um sie als
Hilfsprojekt in einem Bereich eurer Wahl zu platzieren, um mit dem Erlös unseren Helfern vor Ort ein bisschen mehr unter die Arme greifen zu können.

Wer eine dieser Dosen haben möchte, meldet sich bitte bei uns.
Wir würden uns freuen wenn ihr mithelft.
Euer TierhilfeSauerland Team

Wer von euch eine Spendendose aufstellen möchte, schreibt bitte an:
stephanie@tierhilfe-sauerland.de

Wer in die virtuelle Spendendose spenden möchte, bitte an:
Tierhilfe Sauerland
Sparkasse ALK
Betreff: Spendendose
Konto 21000054
BLZ 46251630
IBAN:
DE96 4625 1630 0021 0000 54
SWIFT:
WELADED1ALK


April:


Missy und ihre Babys warten in der Pension, dass sie durchstarten können in ihre eigenen Familien.




Margo aus Kryoneri hat ein Zuhause gefunden.



Hugo wurde in Kryoneri vergiftet und hat seine Reise über die Regenbogenbrücke angetreten.

Komm gut an,Süßer!!!



Rosie, Hugos Schwester hatte Glück. Sie wurde früh genug mitgenommen, kastriert und wartet bei Joanna auf dem Grundstück darauf, dass sich eine liebe Familie für sie findet.

Lolita und Vicky sind in Kryoneri auf der Straße aufgetaucht. Sollten sich Menschen finden, die einem der Mädels ein Zuhause geben wollen, werden sie eingefangen und untergebracht, bis sie ausreisefertig sind.



Missy und ihre Babys aktuell..........



Nana und Sammy sind die neuen "Kryoneri- Bewohner". Sie wurden, wie schon so viele vor ihnen, einfach vor dem Grundstück von Kryoneri´s animals entsorgt.



Molly, unser kleiner Rollbraten, ist kastriert worden und wartet immer noch sehnsüchtig darauf, dass sich jemand meldet, der ihr zeigen möchte, wie schön so ein Hundeleben sein kann.


Die kleine Vicky ist bei Joanna "eingezogen". Dort kann sie sich jetzt erstmal vom Leben auf der Straße erholen, braucht sich ihr Fressen nicht mehr zu suchen, wird versorgt und "vermittlungsfertig" gemacht.





Missy, unsere fürsorgliche Hundemama in Kryoneri muß dringend kastriert werden. Mitsamt Bluttest werden ca. 150 euro dafür benötigt. BITTE helft Joanna und Missy, damit der Eingriff schnell durchgeführt werden kann.



Lieschen und Stevie haben ein Zuhause gefunden...




Lakis und Charly aus Kryoneri suchen ein Zuhause...


Chris ist in seiner neuen Familie angekommen


Mai:



Kettenhund Ivan hat ein Zuhause gefunden


Sophia wurde vermittelt

Missy durfte zusammen mit ihrer ältesten Tochter Molly und ihren Babys Charlotte und Luigi auf die Reise gehen.


Die Missy- Babys sind von der Pension umgezogen nach Kryoneri auf Joannas Grundstück.


Da in Siofok wieder "Welpenhochburg" ist, wird dort wieder dringend Reis benötigt. Mit 50 kg konnten wir da wenigstens ein bisschen helfen.


Juni:


Lara aus Griechenland konnte in ihre eigene Familie einziehen.


Ralfy, Sammy und Nana aus Griechenland durften nach Deutschland reisen...


Neuzugang in Kryoneri... Joy


Juli:


Bruno hat ein Zuhause gefunden

Dario ist bei seiner Familie eingezogen

Dean durfte auf die Reise gehen

Benny hat seine Koffer gepackt.

Duffys Familie hat ihn "abgesagt". Er sucht immer noch eine Familie

Es wird dringend Futter für Kryoneri benötigt.



75 Cent- 1 kg

Whisky hat eine Familie gefunden....

Leider nicht viel, aber wenigstens ein bisschen konnten wir die Hunde in Kryoneri unterstützen mit einer Futterlieferung über zooplus.

200 kg Futter gehen auf die Reise ins Tierheim Siofok nach Ungarn


August:

60 Dosen und 140 kg Trockenfutter konnten wir für die Hunde in Kryoneri bestellen. Das Futter wird von Saarbrücken aus per Spedition nach Griechenland gebracht.




Lina hat ein Zuhause gefunden





Bim, Kenny und Tobby haben ihre eigenen Familien gefunden.

Run free and RIP
Es macht uns so traurig, aber wir konnten nichts für ihn tun. Bevor Joanna die Möglichkeit hatte, ihn in Sicherheit zu bringen, wurde er von einem Motorrad überfahren und überlebte es nicht.
Das Einzige, was wir ihm mit auf seine letzte Reise geben konnten, war, dass er nicht namenlos gestorben ist 
Süßer Bean, wir können Dir versprechen, dass es hier Menschen gibt, die an Dich denken und Dich nicht vergessen werden. 
Gute Reise und komm gut "drüben" an




Rosie hat ein Zuhause gefunden




Tyra durfte auf eine Pflegestelle vom Verein HFD reisen.

Wir konnten das Tierheim Homburg mit 50 kg Kaninchenfutter unterstützen...




Brownie und Caramel

sind bei Joanna in Griechenland

eingezogen.




Olympia, eine der Seniorinnen bei Joanna, hat sich auf die letzte Reise gemacht.

"Komm gut drüben an!"





September:


Ankunft der Futterspenden in Kryoneri

Das Futter fürs Tierheim in Siofok/Ungarn, ist unterwegs!!!



Jona und July aus Ungarn durften bei ihren Familien einziehen. Wir wünschen den beiden und ihren "Menschen" alles Gute für die gemeinsame Zukunft.


Unsere Futterlieferung über Zooplus ist angekommen und wurde sofort inspiziert. Die Kontrolleure haben es anscheinend für gut befunden.


Shantie- Neuzugang in Kryoneri

hier weiterlesen



Und nun gibt es noch eine "Suzy" in Kryoneri....



Pablo, das letzte "Missy-Baby" hat endlich ein Zuhause gefunden.

Hannibal durfte in seine eigene Familie ziehen




Oktober:


die Findelkinder haben zusammen ein Zuhause gefunden...

Für 100 euro konnte Welpenfutter für die Tötungsstation Ajka besorgt werden...

Kryoneris Hunde können sich freuen...


180 kg My-Friend-Futter
48 Dosen a 400 gr. Nierendiätfutter
12 Dosen a 800 gr. Gran Carno
15 kg Lupo- Sensitiv- Futter
und als Zugabe dazu noch 200 gr. Dokas-Kaurollen

konnte kurzfristig auf den Weg geschickt werden


60 Dosen Whiskas und 24 Dosen Rinti konnten auf die Reise zum Verein Tiernotfelle Worms gehen...
wir wünschen "guten Hunger"


November:

 

Die Futterspenden sind in Kryoneri angekommen...

 

 

Einen Monat hat der kleine Tiny-Boy in der Klinik in Kryoneri gekämpft. Nun ist er doch über die RBB gegangen...

Gute Reise, kleiner Mann!

Ganz lieben Dank an unseren befreundeten Tierschutzverein Hann. Münden.
Die Lieben haben auch in diesem Jahr, keine Mühe gescheut, dafür zu sorgen, dass unsere hungrigen Fellschnütchen gut über den Winter kommen.
Wir sind sehr glücklich, dass auch in diesem Jahr soviel liebe Menschen, dem Bitten, doch eine Dose mehr zu kaufen und zu spenden, gefolgt sind.
Danke an Alle die geholfen, gespendet und geworben haben.
Ihr seid tolllllll

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Marco Hepe, für seine großzügige Spende an unsere Fellschnuten.
Marco hat uns heute, mit einer Futterspende in Höhe von 100,...-€ als Sachspende und damit nicht genug, auch noch mit einer Bargeldspende über 100,-€, sprachlos gemacht.

Panka und Csiga haben "ihr Zuhause" gefunden.

 

 

 

Bonbon hat ihr Zuhause gefunden.

Die Spenden aus der Sammelaktion des Tierschutzvereins Hann.-Münden sind auf den Weg geschickt worden und werden noch vor Weihnachten die Bäuche in Ungarn füllen.

 

 

 

Wir konnten dem Verein Notfe(ä)lle Worms e.V.

 6 Säcke a 12,5 kg Meradog Trockenfutter

zukommen lassen und wünschen den Hunden dort "Guten Hunger"

160 kg Trockenfutter und (leider nur) 12 Dosen a 800 gr. Nassfutter sind auf dem Weg zu unseren Hunden nach Kryoneri.

Ankunft in Kryoneri

 

 

 

Zsömi aus Ungarn konnte noch schnell, bevor der Winter vielleicht doch noch richtig durchstartet, auf die Reise in eine eigene Familie gehen.