Am 24.08. ist es endlich soweit- Anni ist groß genug, um operiert zu werden :-)

29.03.2016 29.03.2016 ONLINE-­UEBERWEI­SUNG
XXXXXXXXXXXXXX
Rch. 201600001167 HUND ­ANNI ­DATUM 24.03.2016, 22.49 ­UHR1.TAN 720010­
-157,55 EUR

 

UPDATE 12.12.2015


Viel hat sich für Anni geändert. Sie ist mittlerweile in eine Familie gezogen- sie ist nun ein echt-bayrisches-Mädel.  Sie ist die Prinzessin in der Familie, wird behütet und betüttelt- mit "eigenem Garten", den sie gestalten darf, wie sie möchte.

Kerstin hat sie im November in Bayern in ihrer Familie besucht und sich davon überzeugt, dass sie es wirklich "gut getroffen" hat.

Ihre Augen- OP wird voraussichtlich im Januar gemacht, da sie dann endlich die "Größe" erreicht hat und Komplikationen im späteren Leben dadurch so gut wie ausgeschlossen sind. Hier einige Schnappschüsse aus ihrem "Leben"...






ACHTUNG!!!!    Im Moment bitte keine Spenden für Anni mehr auf die Reise schicken!!!!!

**************************************************************************


AKTUELL 13.10.
Mittlerweile ist "Anni-Maus" wieder Zuhause- war bestimmt ganz schön aufregend für sie, heute auf "große Tour" zu gehen.

Was in der Tierklinik festgestellt wurde... auf jeden Fall ist eine OP möglich und wird auch durchgeführt. Der Termin steht noch nicht fest, wir warten "drauf".
Ein Auge ist bereits ganz verschleiert und man geht davon aus, dass sie vermutlich darauf schon erblindet ist, das andere Auge hat noch Sehkraft.

Sie wird keine Linsentransplantation bekommen, sondern die Linse wird "lediglich ausgeräumt", dadurch kann keine "Abstoßung" erfolgen. Nach der OP wird sie noch vier Wochen Augensalbe und Tropfen benötigen.
Wenn sie in Narkose liegt, wird die Netzhaut mit Ultraschall untersucht, o evtl. eine Netzhautablösung stattfindet. Das wird dann per Laser "behoben", bzw. "aufgehalten".

Nach drei Monaten kann dann das zweite Auge operiert werden.

Wenn alles gut und planmäßig läuft, wird Anni nach der ersten OP in ihr neues Zuhause ziehenund auch da ihre Nachbehandlung bekommen. Die Tierklinik Betzdorf wird sich mit der Klinik in Annis "neuem Zuhause" in Verbindung setzen. Dadurch kann alles problem- und nahtlos ineinander übergehen, wobei aber Annis Familie auch bereit wäre, wenn nötig/ gewünscht, sie zur zweiten OP wieder in Betzdorf vorzustellen.

Da in so kurzer Zeit so viele Spenden zusammengekommen sind, machen wir jetzt hier einen "Schnitt". Für Annis erstes Auge wird genug zusammengekommen sein und wir möchten nicht, dass zu viel Geld zusammenkommt, was dann zu lange auf dem Konto liegt, ehe es eingesetzt werden kann oder dass evtl. mehr eingeht, wie für Anni gebraucht wird.

Was wir alle jetzt tun können... der kleinen "Anni- Maus" ganz feste die Daumen drücken!!!!!


Ihr Leben könnte so schön sein, wenn sie nicht krank geworden wäre.

https://www.facebook.com/barbara.hellekes/videos/10204422798241080/?pnref=story

Anni wurde am 25.2.15 hier in Deutschland geboren und als Hundekind zog sie in eine Familie. Leider stellte sich heraus, dass die kleine Maus an grauem Star erkrankt ist und ihre Menschen fühlten sich damit vielleicht überfordert. Jetzt befindet sich Anni in einer Pflegefamilie, wo sie aber auf Dauer auch nicht bleiben kann.
Anni ist noch nicht vollkommen blind. Sie ist ein aufgewecktes, verspieltes Hundekind, lieb zu Kindern und auch zu anderen Hunden.
Die Kleine ist stubenrein und die Grundkommandos "sitzen". Sie kann auch gut alleine bleiben, allerdings ist da eine Box von Vorteil, weil sie ein "Schuhliebhaber" ist.
Anni wird mit ihrer Behinderung "gut leben können". Blinde Hunde haben keine Probleme, sich in gewohnter Umgebung zurecht zu finden. Sie können ein "fast normales" Leben führen, auch als Zweithund. Sie bewegen sich in gewohnter Umgebung vollkommen problemlos- im Haus und auch im Garten. Wenn sie schnell eine Familie findet, hat sie den Vorteil, ihr Zuhause noch sehend erkunden zu können und in Besitz zu nehmen.
Natürlich möchten wir auch darauf aufmerksam machen, dass die Möglichkeit bestehen würde, Anni operieren zu lassen. Allerdings ist es der derzeitigen "Pflegemama" nicht möglich, die Summe aufzubringen.Veranschlagt sind 2500 euro. Und auch wir sind leider nicht in der Lage, deises Geld ausfzubringen, so gerne wir der kleinen Fellnase helfen würden.

Wenn einer bereit ist, der kleinen Anni zu helfen, jeder gespendete Cent mit Verwendungszweck "Anni" wird zu ihrem Wohl eingesetzt!!!

Auflistung der evtl. eingehenden Spenden werden auf unserer HP veröffentlicht, genauso wie Rechnungen etc.
http://www.tierhilfe-sauerland.de/startseite/anni-deutscher-notfall/

Spendenkonto: Verwendungszweck "ANNI"

Tierhilfe Sauerland e.V.

Sparkasse ALK
Konto 21000054
BLZ 46251630

IBAN: DE96 4625 1630 0021 0000 54
BIC: WELADED1ALK

oder Paypal: info@tierhilfe-sauerland.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A.Busch
Hellekes
I. Urban
E. Bender...
M. Denner
M. Thelen
D. Keuper-Reis
M. Krings- Kaiser
U. Dorst
U. Freund
S. Berling
E. Weissmann
M. Müller
B. Keimer
F. Ryll
K. Scheffel
M. Kirst
U. Templer
T. Veer
K. Schneider
E. Rohse-­Rech
G. Zimmerma­nn
A. Kaiser
R. Brinkmann

M. Huelser

G.+J. Raßbach

R. Trieloff

J. Rosario

K. Jüngling

M. Herten

U. Pralat

F. Schallausky

P. Otto

A. Veer

E.+S Gansbergen

H. Jung

P. Stenger

N. Fleck

M. Schlösser

C. Steins

N. Herthum

I. Hochholzer

M. Bücker

B. Feld

R. Kröner

A. Seyferth

A.Busch

A. Sell

R. Vokurek

M. Sauer

M. Flören

H. Ziebe

H.Schneider

I. Lupp

J. Scheer

Home for Dogs e.V.

D. Schroeder

P. Nagel

T. Erdmann

A. Schloßmann

M.+M. Riekes

M. v. Ameln

Führt

S. Clecq

 

 

 

Spendenstand

*************

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Endstand 24.10.

 

 

 

 

 

 


 

03.10.

03.10.

03.10.

04.10.

05.10.

05.10.

05.10.

05.10.

05.10

05.10.

05.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

06.10.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

07.10.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

08.10.

 

 

 

 

09.10.

 

10.10.

 

12.10.

 

 

 

 

13.10.

16.10.





 

10,-

10,-

20.-

20,-

25,-

20.,

10,-

20,-

10,-

10,-

20,-

200,-

50,-

20,-

10,-

20,-

100,-

30,-

20,-

10,-

35,-

10,-

30,-

50,-

25.-

20,-

15,-

10,-

15,-

50,-

100,-

35,-

15,-

50,-

40,-

20,-

5,-

20,-

20,-

20,-

10,-

30,-

50,-

15,-

20,-

10,-

10,-

5,-

15,-

30,-

50,-

20,-

100,-

20,-

20,-

30,-

150,-

15,-

20,-

20,-

50,-

100,-

15,-

25,-

 

 

_____

2.030,-