Katica wurde vom Tierheim Siofok aus der Tötungsstation herausgeholt. Sicher wollte sie keiner mehr haben, da sie einen riesigen Mammatumor hatte.
Sie wurde geröntgt und da keine Metastasen festgestellt wurden, gab es grünes Licht für eine OP.
Katica hat die OP gut überstanden und erholt sich jetzt auf einer Pflegestelle in Ungarn davon. Das Hundemädchen ist ca. 8 Jahre alt und absolut lieb. Sie hat sich ihre Freundlichkeit bewahrt, obwohl sie bestimmt nicht viel Gutes erlebt hat.
Wie auf den Bildern zu sehen ist, ist sie freundlich zu jedermann du auch Kinder sind für sie kein Problem, ganz im Gegenteil.
Wenn sie wieder fit ist, würde sie gerne ihre Koffer packen und auf die Reise in eine neue Familie gehen, wobei sie sicherlich aufgrund ihres Alters geeignet wäre für ältere Menschen wie auch Familien mit Kindern.

Kostenpunkt: 150 Euro

 

Happy-end: Katica wurde vom verein Tierhilfe West e.V. in ein liebevolles Zuhause vermittelt.