Bella hatte bisher wirklich nur Pech im Leben.
Ihre Familie war wohl mit der jungen Hündin überfordert und so kam sie ins Tierheim in Ajka. Dort sitzt sie jetzt schon länger und wartet darauf, dass sich jemand in die dunkle Schönheit verliebt.
Endlich war es soweit und sie sollte ihre Köfferchen packen... aber 1. kommt es anders 2. als man denkt.
Die Familie überlegte es sich dann doch und sagte Bella wieder ab.
Nun heißt es für die junge Dame wieder warten- Bella ist kinderlieb aber leider hat sie, außer ihrer Farbe, noch ein "Handicap", was eine Vermittlung schwer macht. Sie mag nicht so gerne andere Hunde- da ist sie sehr wählerisch. Aber bestimmt kann man an dem Problem noch in einer guten Hundeschule arbeiten, da sie noch jung, ein Jahr, ist.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.